Frühe Bildung

Interdisziplinäre Zeitschrift für Forschung, Ausbildung und Praxis

Lesen Sie die ONLINE Ausgabe unter econtent.hogrefe.com!

ISSN:
ISSN-L 2191-9186, ISSN-Print 2191-9186, ISSN-Online 2191-9194
Index:
PsyJOURNALS, Educational Research Abstracts Online/ERA, Emerging Sources Citation Index (ESCI)
Publisher:
Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll (Geschäftsführende Herausgeberin)
Publisher information

Überblick

Die Zeitschrift Frühe Bildung versteht sich als multidisziplinäres Forum der wissenschaftlichen und praktisch-relevanten Diskussion aller Themen der frühen Bildung einschließlich des Schulübergangs und der Schuleingangsstufe. Sie repräsentiert mit theoretischen und empirischen Beiträgen den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung im Hinblick auf Erziehung, Bildung und Betreuung im Kindesalter.

Aufgegriff en werden Fragen der Professionalisierung von pädagogischen Fachkräften, der organisatorischen Verankerung früher Bildung sowie der individuellen Entwicklung von Kindern in frühen Bildungskontexten. Publiziert werden auch aktuelle Diskurse, Projekte und Innovationen der Frühpädagogik.

Die Zeitschrift wendet sich an Wissenschaftler_innen, an Dozent_innen, die in Hochschulen, Fachschulen und Weiterbildungen frühpädagogische Fachkräfte ausbilden und beraten, an Studierende sowie an fachwissenschaftlich interessierte Mitarbeiter_innen in Jugendämtern, Kindertageseinrichtungen, Trägerinstitutionen und Grundschulen.

Die Zeitschrift Frühe Bildung (ISSN 2191-9186) startete im Herbst 2011 mit einem Schwerpunktheft
zur Professionalisierung in der Frühpädagogik im Hogrefe Verlag und erscheint seitdem vierteljährlich.

Die Frühe Bildung wird über Portico archiviert.

News

"Die Zeitschrift Frühe Bildung ist die erste und bislang einzige Zeitschrift im deutschsprachigen Raum, die den Schwerpunkt auf empirische Forschung – sowohl quantitativ als auch qualitativ – in der Frühpädagogik legt. Sie ist inzwischen eine anerkannte Plattform sowohl für renommierte Experten als auch für Nachwuchswissenschaftler, deren Beiträge hier ein aufwändiges Gutachterverfahren durchlaufen müssen.

Ich danke Herrn Hasselhorn für seine hervorragende Aufbauarbeit in den letzten sechs Jahren. Unter seiner Leitung ist die Frühe Bildung zu einer erfolgreichen und gefragten Zeitschrift im Bereich der Frühpädagogik geworden. Sehr gerne habe ich von ihm die Aufgabe der Geschäftsführenden Herausgeberin übernommen. Ich freue mich darauf, die Zeitschrift Frühe Bildung auf ihrem weiteren Weg durch dieses noch junge Forschungsfeld zu begleiten und weiß mich von einem Team aus aktuell sieben Mitherausgebern und einem wissenschaftlichen Beirat hervorragend unterstützt."

Fabienne Becker-Stoll, Geschäftsführende Herausgeberin

Blick in die Zeitschrift

Schwerpunkthefte

2018

Kinder und Familien mit Fluchterfahrung in der Kita
[In Vorbereitung]
Frühe Bildung, 7 (4)

Frühe mathematische Bildung
[In Vorbereitung]
Frühe Bildung, 7 (3)

Qualität im Feld der frühkindlichen Bildung
[In Vorbereitung]
Frühe Bildung, 7 (2)

Bildungs- und Interaktionsprozesse in den ersten drei Lebensjahren
[In Vorbereitung]
Frühe Bildung, 7 (1)

2017

Frühe Literalität
Hrsg. von Ingrid Barkow und Claudia Müller-Brauers
Frühe Bildung, 6 (4)

Freie Beiträge
Hrsg. vom Herausgeberteam der Zeitschrift
Frühe Bildung, 6 (3)

Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte
Hrsg. von Doris Edelmann und Hans-Günther Roßbach
Frühe Bildung, 6 (2)

Zusammenarbeit mit Eltern
Hrsg. von Peter Cloos und Klaus Fröhlich-Gildhoff
Frühe Bildung, 6 (1)

2016

Integration/Inklusion in Kitas
Hrsg. von Silvia Wiedebusch und Timm Albers
Frühe Bildung, 5 (4)

Frühe musikalische Bildung
Hrsg. von Andreas C. Lehmann und Michael Dartsch
Frühe Bildung, 5 (3)

Sprache im Kindesalter: Wirkungen und Bedingungen
Hrsg. von Sabine Weinert und Hermann Schöler
Frühe Bildung, 5 (2)

Interaktions- und Beziehungsgestaltung zwischen pädagogischen Fachkräften und Kindern
Hrsg. von Anke König und Susanne Viernickel
Frühe Bildung, 5 (1)

2015

Freie Beiträge
Hrsg. von Susanne Viernickel und Anke König
Frühe Bildung, 4 (4)

Mehrsprachigkeit und Spracherwerb unter Migrationsbedingungen
Hrsg. von Sabine Weinert und Hermann Schöler
Frühe Bildung, 4 (3)

Institutionelle Rahmenbedingungen früher Bildung
Hrsg. von Iris Nentwig-Gesemann und Susanne Viernickel
Frühe Bildung, 4 (2)

Übergang Kindergarten – Grundschule
Hrsg. von Ursula Carle und Anne Levin
Frühe Bildung, 4 (1)

 

2014

Frühe Medienbildung
Hrsg. von Norbert Neuß
Frühe Bildung, 3 (4)

Freie Beiträge
Hrsg. von Fabienne Becker-Stoll, Klaus Fröhlich-Gildhoff, Marcus Hasselhorn, Iris Netwig-Gesemann, Franz Petermann, Hans-Günther Roßbach, Wolfgang Schneider und Susanne Viernickel
Frühe Bildung, 3 (3)

NUBBEK
Hrsg. von Fabienne Becker-Stoll
Frühe Bildung, 3 (2)

Bildungsmonitoring
Hrsg. von Hans-Günther Roßbach und Wolfgang Schneider
Frühe Bildung, 3 (1)

2013

Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung
Hrsg. von Klaus Fröhlich-Gildhoff und Fabienne Becker-Stoll
Frühe Bildung, 2 (4)

Migration und Bildung in der frühen Kindheit
Hrsg. von Wolfgang Schneider und Fabienne Becker-Stoll
Frühe Bildung, 2 (3)

Verhaltensauffälligkeiten im Kindergartenalter
Hrsg. von Klaus Fröhlich-Gildhoff und Franz Petermann
Frühe Bildung, 2 (2)

Kinder in den ersten drei Lebensjahren
Hrsg. von Iris Nentwig-Gesemann und Susanne Viernickel
Frühe Bildung, 2 (1)

2012

Kompensatorische Sprachförderung
Hrsg. von Marcus Hasselhorn und Hans-Günther Roßbach
Frühe Bildung, 1 (4)

Kinderbefragung
Hrsg. von Iris Nentwig-Gesemann und Katja Mackowiak
Frühe Bildung, 1 (3)

Entwicklungsdokumentation
Hrsg. von Susanne Viernickel und Franz Petermann
Frühe Bildung, 1 (2)

Schulreifes Kind
Hrsg. von Marcus Hasselhorn, Wolfgang Schneider und Hermann Schöler
Frühe Bildung, 1 (1)

2011

Professionalisierung
Hrsg. von Klaus Fröhlich-Gildhoff und Christoph Mischo
Frühe Bildung, Jahrgang 2011, Heft 0

Für Autorinnen und Autoren

Hinweise für Autorinnen und Autoren

Wir freuen uns über Ihre Einreichung  für die Frühe Bildung. Wir möchten Sie bitten, auch unsere Hinweise für Autorinnen und Autoren zu beachten, welche Sie im Download-Bereich herunterladen können.

Bitte reichen Sie Ihr Manuskript bei der geschäftsführenden Herausgeberin, Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll (FrueheBildung(at)ifp.bayern.de), ein.

Vielen Dank

Call for Papers

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gastherausgeber.

2019 und 2018

Heft 1/2019: Frühe naturwissenschaftliche Bildung

Gastherausgeberinnen: Yvonne Anders und Mirjam Steffensky

Manuskripteinreichungen mit dem Kennwort "Naturwissenschaften" bis zum 01.11.2017 bei den Herausgeberinnen (yvonne.anders(at)fu-berlin.de; steffensky(at)ipn.uni-kiel.de)

Heft 2/2019: Bewegung

Gastherausgeber: Anja Voss und Iris Nentwig-Gesemann

Manuskripteinreichung mit dem Kennwort "Qualität" bis zum 01.02.2018 an Prof. Dr. Iris Netwig-Gesemann (gesemann(at)ash-berlin.eu) oder Prof. Dr. Anja Voss (anja.voss(at)ash-berlin.eu)

 
Heft 3/2018: Frühe mathematische Bildung

Gastherausgeber: Jan Lonnemann und Marcus Hasselhorn

Manuskripteinreichung mit dem Kennwort "Mathe" bis zum 01.05.2017 an FrueheBildung(at)dipf.de

 
Heft 4/2018: Kinder und Familien mit Fluchterfahrung in der Kita

Gastherausgeber: Fabienne Becker-Stoll und Klaus Fröhlich-Gildhoff

Manuskripteinreichung mit dem Kennwort "Flucht" bis zum 01.08.2017 an Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll (Fabienne.Becker-Stoll(at)ifp.bayern.de) oder Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff (Klaus.Froehlich-Gildhoff(at)eh-freiburg.ekiba.de

Für Anzeigenkunden

Informationen

Lieber Anzeigenkunde,

hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen um bei Hogrefe zu werben. Dazu gehören die aktuellen Tarife, Dienstleistungen und Spezialangebote sowie auch Ihren Kontakt für die Werbung in dieser Zeitschrift.

Mediadaten

Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten und Anzeigenpreisliste zum Download:

Ordering information

Die Zeitschrift Frühe Bildung erscheint vierteljährlich. Abonnements sind nur jahrgangsweise erhältlich (4 Hefte pro Band) und gelten bis auf Widerruf.

Information for Subscribers

Zeitschriften-Abonnement Institution 2018

+ Porto und Versandgebühren
(Deutschland: € 6,80; übrige Länder: € 12,00)

€ 143,00

Add to cart


Zeitschriften-Abonnement Privat 2018

+ Porto und Versandgebühren
(Deutschland: € 6,80; übrige Länder: € 12,00)

€ 71,00

Add to cart


Einzelheft 2018

Einzelne Online-Zeitschriftenhefte können bei Hogrefe eContent.com
online erworben werden. Einzelne gedruckte Heftausgaben können (je nach
Verfügbarkeit) über das Bestellformular geordert werden.

+ Porto und Versandgebühren

€ 36,00

Add to cart


Probeheft

Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft oder besuchen Sie das Online Jounal für ein kostenfreies Online-Probeheft.

Free of charge

Add to cart